Ausbildung Instructor C

Instructor C (04.02.2017)
2017 Feb Instructor C seminar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 610.9 KB

Für die Qualifizierung als Instructor C des KampfKunst Kollegiums müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

- Mitglied im KampfKunst Kollegium.

- Das 16. Lebensjahr muss vollendet sein.

- Bei Unterricht bei den Minis/Kids liegt es im Ermessen des Dojoleiters, den Instructor zu bestellen.

- Bei Unterricht bei den Schülern und Teens wird der letzte Schülergrad verlangt.



Prüfungen


Prüfungen des Instructor-C-Programms:

1. Theorie:     Multiple-Choice-Test 

2. Praxis:       Lehrprobe   


Bereich I: Psychologie und Pädagogik

1. Das Menschenbild des Kampfkunst-Kollegiums

2. Samurai-Kids-Programm als Förderung für kindliche Entwicklung

3.   Die wesentlichen Komponenten des Motivationssystems

3.1 Die Gürtelgrade

3.2 Der Junior-Dan

3.3 Die Trainingskarten

3.4 Sonderstempel

3.5 Kampfkunstpässe

3.6 Kampfkunstveranstaltungen

3.7 Zusammenfassung

Bereich II: Anforderungen an Kampfkunstlehrer

1.   Die didaktische Qualifikation

2.   Die menschliche Qualifikation

3.   Die fachliche Qualifikation

Bereich III: Aufbau und Ablauf einer Unterrichtsstunde

1.    Das Begrüßungsritual

2.   Struktur des Unterrichts

2.1 Der Fitnessteil

2.2 Der Sicherheitsteil

2.3 Die Zweikampfübungen

2.4 Der Koordinationsteil

3.   Die Vorbereitung

4.   Die Aufstellungsarten

5.   Das Unterrichtsende

Bereich IV: Reaktionskompetenz in konkreten Fällen

Bereich V: Umgang mit Unterrichtsplänen

 

Bei Interesse trage Dich hier ein für nähere Informationen - bitte mit Stichwort "Infos-Instructorausbildung".

Ausbildung noch 2019:

Ruf an: 06294-4270-797

Kampfkunstschule des           Jahres 2018

Samurai Kids - Wir leben es! >klick< für Konzept-Infos!
Samurai Kids - Wir leben es! >klick< für Konzept-Infos!